Am 14. Februar ist Valentinstag – der Tag der Liebe. Was schenke ich meinem Partner? Worüber wird er sich freuen? Nur eine Kleinigkeit oder doch einen Kurztrip? Viele Pärchen entscheiden sich dazu über den Valentinstag in eine andere Stadt zu verreisen. Im Folgenden findet Ihr romantische Reiseziele, die für den Valentinstag perfekt sind!

Paris

Paris – die Stadt der Liebe. Um einen perfekten Valentinstag in der französischen Hauptstadt zu verbringen, hat Paris in Sachen Romantik viel zu bieten. Ihr könnt auf das Standard-Frühstück im Hotel verzichten und Euren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück beginnen. An jeder Straßenecke findet Ihr leckere Bäckereien und Patisserien, die typische Produkte, wie Baguettes, Croissants, Brioche oder „chouquettes“ anbieten.

Wenn Ihr auf der Suche nach romantischen Spots seid, werdet Ihr hier auf jeden Fall fündig. Beispielsweise könnt Ihr über die beliebte Holzbrücke Pont des Arts über die Seine spazieren. Im ehemaligen Dorf und Künstlerviertel Montmartre findet Ihr einige Windmühlen, sowie viele romantische Gassen. Hier befindet sich außerdem die bekannte „Je t’aime“- Mauer, die mit den Worten „Ich liebe dich“ in 250 Sprachen verewigt wurden.

Um ein Saint-Valentin-Mittagessen, typisch französisch genießen zu können, ist die Rue du Montpamasse sehr empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um die Crêpe-Straße von Paris, wo Ihr verschiedenste süße Crêpes und salzige Gallettes essen, sowie den traditionellen Apfelwein Cidre trinken könnt.

Um den besonderen Tag perfekt abzuschließen, ist der romantische Liebeszauber, eine abendliche Tour durch Paris, die perfekte Möglichkeit. Ihr habt die Möglichkeit die Hauptstadt und dessen Sehenswürdigkeiten mit einem komfortablen Bus plus einer Bootstour auf der Seine zu bestaunen. Ein besonderes Highlight der Tour ist der Besuch des Eiffelturms, der Euch einen fabelhaften Blick über die Stadt bietet.

New York

New York – die Stadt, die nie schläft. Jährlich zieht es Millionen von Touristen in die romantischste Stadt der USA. Im Central Park finden am Valentinstag sehr beliebte Aktivitäten statt. Möglicherweise habt Ihr das Glück und der Park ist mit Schnee bedeckt. Viele machen an diesem besonderen Tag einen romantischen Spaziergang durch den Central Park, gehen Eislaufen oder auch Schlittenfahren. Der beste Ort, um zu rodeln, ist hier der Pilgrim Hill. Ein weiteres Highlight im Central Park ist vor allem die Kutschfahrt, die Euch durch den Park führt.

Im American Museum of Natural History feiert das Hayden Planetarium den Valentinstag mit einem speziellen Event, dem „Romance under the Stars“. Hier werden diverse Geschichten über Sterne erzählt, die von einem Jazzquartett begleitet werden.

Auch am Times Square findet jedes Jahr am Valentinstag die Veranstaltung „Vow Renewal Ceremony“ statt. Dabei kommen hunderte Paare zusammen und erneuern ihr Eheversprechen.

Die besten Musicals handeln vom Thema Liebe, der Suche nach ihr oder auch der tragischen Liebe. Gerade am Valentinstag gehen viele in ein Broadway Musical – natürlich muss es kein romantisches Musical sein. Hier gibt es Vorstellungen für jeden Geschmack. Nach Eurem Theaterbesuch solltet Ihr unbedingt eine der berühmten Rooftopbars besuchen. Sie bieten einen wahnsinnigen Blick über die Stadt – vor allem das beleuchtete Empire State Building, fällt einem dabei ins Auge.

Den krönenden Abschluss für einen abenteuerlichen Tag im Big Apple bietet Euch eine abendliche Kreuzfahrt auf dem Hudson River. Ihr könnt, neben einem Glas Sekt, die beeindruckende Skyline New Yorks bestaunen, während einige der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt an Euch vorbei gleiten. Sehen werdet Ihr beispielsweise die Freiheitsstatue auf Liberty Island, die Brooklyn Bridge oder auch Governors Island.

Venedig

Venedig ist nach Paris einer der romantischsten Orte in Europa. Die Stadt an der Adria besteht aus 18 Inseln, sowie etwa 444 Brücken und 175 Kanälen. Eine Aktivität, die daher nahe liegt, ist eine romantische Gondelfahrt in einem der unzähligen Kanäle. Es ist das absolute Highlight jeder Venedigreise. Auf diese Weise könnt Ihr die faszinierende Stadt erkunden und einen Einblick in die verschiedensten Ecken der Stadt bekommen. Während der traditionellen Gondelfahrt seht Ihr viele beeindruckende Brücken, sowie imposante Paläste.

Der größte Kanal der Stadt ist der Canale Grande. Über ihn laufen drei Brücken, die die beiden Teile der Stadt verbinden. Empfehlenswert ist die Aussicht auf den Kanal, am Pier bei der Brücke Ponte Rialto. Hier befindet sich ein kleiner Platz mit einem Markt, von wo Ihr die kleinen und großen Boote, sowie die ganzen Palazzi auf der gegenüberliegenden Seite beobachten könnt. Vor allem nachts ist dies wunderschön!

Ein absolutes Must Do ist auch ein romantischer Spaziergang durch die kleinen, verwinkelten Gassen. Beispielsweise könnt Ihr eine Bootstour nach Burano unternehmen und dort durch die bekannten Gassen der buntbemalten Häuser schlendern.

Der Valentinstag fällt glücklicherweise in die Faschingszeit. So habt Ihr also jeden Abend an der großen Bühne am Piazza San Marco die Möglichkeit, die spektakuläre Auswahl der schönsten Kostüme zu betrachten – historische, sowie moderne Kostüme.

Wien

Auch Wien bietet einige tolle Valentinstags-Aktivitäten. Viele Paare nutzen beispielsweise das Angebot einiger Tanzschulen – den Tag der offenen Tür am Abend des 14. Februars. Auf diesem Weg könnt Ihr kostenlos in verschiedenste Kurse schnuppern und Eure Tanzschritte im Blitzverfahren auffrischen.

Ein weiteres romantisches Geschehen findet um 20 Uhr im Stephansdom statt. Der Dompfarrer lädt an diesem Abend verliebte Pärchen, sowie Menschen, die noch auf der Suche nach der wahren Liebe sind, ein, um ihrer Beziehung Gottes Segen zu verleihen.

Auch der Prater bietet Spezialpakete für Verliebte: Neben dem Stephansdom steigen Paare in reservierte Fiaker und werden durch die ganze Stadt Richtung Riesenrad kutschiert. Dort angekommen, steigen sie in die feierlich geschmückten Gondeln, bekommen Champagner und Kanapees gereicht und bekommen auf diesen Weg einen perfekten Blick über die Stadt.

Schließt Euren Tag in der österreichischen Hauptstadt bei einem romantischen Candle Light Dinner Deluxe ab! Der Tisch ist liebevoll mit Kerzen und Blumen dekoriert und zaubert eine ganz besondere Atmosphäre. Beliebte Restaurants sind dafür das Restaurant Kornhäuslturm in der Inneren Stadt, das Five Senses in der Leopoldstadt, das Oskars im Stadtteil Landstraße oder die M Lounge am Neubau.

London

Auch London ist ein sehr beliebtes Reiseziel über den Valentinstag. Viele Londoner Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bieten an diesem besonderen Tag spezielle Angebote für Paare. Für viele ist das Highlight an diesem Tag ist eine private, romantische Fahrt im London Eye. Das London Eye ist mit seiner Höhe von 135m eines der höchsten Riesenräder der Welt, weshalb Ihr von hier einen einzigartigen Ausblick auf die beeindruckende Skyline von London habt. Bei der Fahrt sind Champagner und Trüffel, sowie Infos zu diversen Attraktionen inklusive.

Eine weitere Möglichkeit auf die britische Metropole zu blicken ist bei einem Besuch des höchsten Gebäudes Londons, The Shard – vor allem bei Sonnenuntergang sehr beeindruckend. Einen herrlichen Blick habt Ihr außerdem von Hampstead Heath, Primrose Hill sowie dem Greenwich Park.