Der Sommer ist fast da und Du weißt immer noch nicht wo dein Sommerurlaub hingehen soll? Für ein paar entspannte Tage beim Sonnen und Schwimmen ist ein Strandurlaub perfekt – die schönsten Strände in Europa für deinen Urlaub zeigen wir dir hier!

GriechenlandGriechenland Wasser Wrack Meer

Egal ob Klassiker wie Kreta und Rhodos oder Geheimtipps wie Skiathos und Zakynthos – auf den griechischen Inseln findest Du eine beeindruckende Natur und wunderschöne, türkise Strände. Nicht nur für einen entspannten Urlaub am Strand sondern auch für Entdeckungstouren durch die Wälder, Täler und Wasserfälle ist das südeuropäische Land perfekt. Außerdem hat Griechenland kulturell Einiges zu bieten: von antiken Tempeln bis zu alten Kirchen und Burgen findet jeder Etwas für den perfekten Trip. Zu den schönsten Stränden gehört der Myrtos Beach auf Kefalonia mit intensiv türkisblauen Wasser und hellem Sand. Von vielen Instagram Fotos kennst Du wahrscheinlich den Navagio Beach auf Zakynthos, der vor allem für das Schiffswrack am Strand bekannt ist. Intensives Türkis, weißer Sand und rosafarbene Korallenreste am Strand erwarten dich am Elafonissi Beach auf Kreta – hier kommt richtiges Karibik-Feeling auf!

ItalienSardinien Strand Türkis Wasser

Neben Pizza, Pasta, Eis und viel Kultur gibt es in Italien auch wunderschöne Strände am Mittelmeer. Auf der Insel Sardinien findest Du im Norden die Bucht Cala Mariolu, die von beeindruckenden Felswänden umgeben ist. Durch die feinen weißen Steine am Strand schimmert das Wasser türkis und die Sicht beim Tauchen und Schnorcheln ist wunderschön. Ein weiterer Strand mit rosa schimmerndem Sand wartet auf Budelli, einer kleinen Insel vor Sardinien auf dich. Um den Strand zu schützen darfst Du ihn zwar nicht betreten, aber vom Wasser in einem Boot bewundern. Der Strand Lido di Jesolo ist nicht ohne Grund der wahrscheinlich beliebteste in ganz Italien – hier findest Du auf 15km feinen Sand, flaches Wasser und jede Menge kleine Cafés und Restaurants. Etwas ruhiger geht es auf Sizilien zu, wo Du am San Vito lo Capo an einem karibischen Strand auch in der Hochsaison noch einen guten Platz findest.

SpanienMalloraca Strand Wasser Meer

Während Du in den beliebten Städten Barcelona, Sevilla und Madrid beim Sightseeing Spanien entdecken kannst, bieten die vielen Strände des Landes eine perfekte Möglichkeit um zu entspannen. Auf der Insel Formentera gibt es in der Bucht Cala Saona neben roten Felsen auch blaues Wasser zum Baden. Der Playa de Carboneras im Parque Natural Cabo de Gata-Nijar lädt zum Sonnenbaden und schwimmen in den traumhaften Wellen ein. Auch wenn Du mit Mallorca zuerst nicht mit Entspannung verbindest, ist die kleine Insel perfekt für deinen Strandurlaub. Wenn Du etwas aktiv werden willst bietet sich der Platja de Muro an, an dem Du Segeln, Tauchen und Volleyball spielen kannst. Spanien ist ein perfektes Ziel für einen erholsamen und schönen Strandurlaub!

FrankreichKorsika Strand Meer

Neben Griechenland, Italien und Spanien findest Du in Frankreich wunderschöne Strände. Auf der Insel Korsika am Plage de Palombaggia kannst Du auf feinem Sand entspannen und in klarem Wasser schwimmen. Die kleine, wunderschöne Bucht Plage du Petit Spérone beeindruckt mit dem paradisisch türkisen Wasser und sollte ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Du willst es lieber etwas kühler? In der Normandie am Strand bei Deauville findest Du einen langen Sandstrand mit bunten Sonnenschirmen und Strandkörben, an dem Du das kühle Nordmeer genießen kannst. Zurück im Süden Frankreichs warten an der Côte d’Azur luxuriöse Strände, Haute Cuisine und Musik auf dich! In der Sonne kannst Du am Plage de Pampelonne liegen und den Blick auf das blaue Meer genießen – bevor Du dich im angenehm warmen Wasser abkühlst.

KroatienDubrovnik Strand Baden

Kroatien ist nicht nur wegen dem sommerlichen Wetter, sondern auch wegen den vielen traumhaften Stränden am Festland und auf den zahlreichen Inseln beliebt. Da die meisten Strände nicht aus Sand, sondern aus Kies bestehen ist das Wasser total klar und lädt zum baden ein. Der Banje Stadtstrand von Dubrovnik erwartet Dich mit feinem Kies und sehr klarem Wasser – perfekt nach einem warmen Sightseeing Tag in der kroatischen Stadt. Wenn Du lieber auf einer Insel Urlaub machst bietet sich Rab an, wo es neben dem Rajska Plaza zahlreiche paradiesische Strände gibt. Auch auf Krk kannst Du im türkisen Wasser am zwei Kilometer langen Kiesstrand Vela Plaza Baska baden – so wird dein Strandurlaub perfekt!

TEILEN
Vorheriger ArtikelReiseapotheke – Tipps & Tricks!