Gutes und authentisches Essen gehört zu einem entspannten Urlaub dazu. Warum nicht einmal selbst kochen und lernen, wie Du das Essen auch zu Hause zubereiten kannst? Oder Du nimmst an einer Tour teil, bei der Du leckere Speisen und Getränke probieren kannst. Mit unseren Kochkursen und kulinarischen Touren ist für jeden etwas dabei – egal ob italienisch, portugisisch, deutsch oder spanisch!

 

Neapel: Pizzaworkshop und Mittagessen

Du willst lernen wie man authentische italienische Pizza zubereitet? Dann auf nach Neapel, in die Stadt, in der die Pizza erfunden wurde! In der süditalienischen Stadt gibt es neben der Altstadt, die ein UNESCO-Weltkulturerbe ist, und den Artefakten aus der römischen Vergangenheit auch die sehr gute Küche zu entdecken.  Der Workshop wird von einen professionellen „Pizzaiolo“ in einer typisch neapolitanischen Pizzeria gehalten, der Dir die italienische Pizzaherstellung zeigt. Während des Workshops erhältst Du wertvolle Tipps von dem Pizzaiolo, die Du auch zu Hause anwenden kannst. Nachdem Du den Teig selbst herstellst und den Belag auswählst, genießt Du nach einer Vorspeise deine Pizza und schließt den Workshop mit einem italienischen Nachtisch ab.

 

Rom: Pizza Backkurs

Nicht nur in Neapel kannst Du lernen, wie man die perfekte Pizza macht, sondern auch in der italienischen Hauptstadt Rom! Mit einem Pizzabäcker fertigst Du zuerst den Teig selbst an und belegst deine Pizza im Anschluss. Nachdem Du im Amore Restaurant deine Pizza auf traditionelle Art zubereitet hast, genießt Du ein leckeres italienisches Abendessen.
Vor dem Pizza Backkurs am Abend bietet sich eine Sightseeing Tour durch die ewige Stadt an, die an historischen Bauten wie dem Pantheon, dem Kolosseum und dem Trevi Brunnen vorbei führt. Unsere 7 Tipps für Rom abseits der Toursitenpfade helfen Dir, einen entspannten Trip in der Hauptstadt zu verbringen!

 

Málaga: Paella Worshop und Marktbesuch

Das spanische Reisgericht Paella ist international bekannt und wird aus frischen Zutaten gekocht. Der Paella Workshop in Málaga beginnt mit einem Marktbesuch, bei dem die frischen Produkte für die Paella ausgewählt und gekauft werden. Anschließend erfährst Du Viel über die spanische Küche, die frischen Lebensmittel und verschiedenen Olivenöle. Die von Dir gekochte Paella kannst Du zum Schluss verzehren und mit vielen tollen Erinnerungen und dem Rezept nach Hause kommen.
In der Hafenstadt Málaga, die du nach dem Workshop erkunden kannst, gibt es viele Kirchen, Plätze und Museen, die dir einen Einblick in die Kultur und Geschichte Andalusiens bieten.

 

München: Bier Tour inkl. Brotzeit

Du überlässt das Kochen lieber anderen, möchtest aber nicht auf typisch deutsches Essen verzichten? Bei der Bier Tour durch München lernst Du zuerst Wichtiges über die Bier-Braukunst und die bayerische Lebensart. Nach einem Besuch im Münchner Bier- und Oktoberfestmuseum und einer Bierprobe geht es weiter in das berühmte Hofbräuhaus! Dort angekommen kannst Du das bekannte Bier und eine typisch bayerische Brotzeit genießen.

 

Lissabon: Kulinarik-Tour & Weinprobe

Sommerliche Temperaturen, Sightseeing, Wein und gutes Essen – wer wünscht sich das nicht in seinem Urlaub? In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon gibt es neben historischen Gebäuden, der Atlantikküste und der Altstadt mit pastellfarbenen Häusern auch viele lokale Spezialitäten! Deine Kulinarik-Tour mit einem Connaisseur beginnt bei verschiedenen Restaurants und Cafés, in denen Du unter anderem Jorge Käse und Portwein probieren kannst. Nach einem guten Kaffee besuchst Du sogenannte Fado-Häuser, wo Du bei der traditionellen Musik den Abend mit Chorizo-Würsten und einem Glas Rotwein ausklingen lässt. Der perfekte Weg um die portugiesische Küche kennen zu lernen!