In nur wenigen Wochen fängt die Hauptreisezeit in Deutschland an und die Suche nach dem perfekten Reiseziel steht an. Um Dir deine Entscheidung zu vereinfachen zeigen wir Dir die schönsten Ziele für Städtereisen und Strandurlaube 2018!

 

1. Kopenhagen

Die Hauptstadt Dänemarks ist die wohl vielfältigste Stadt Skandinaviens und wird dich mit ihrem gemütlichen Charme verzaubern. In Kopenhagen ist der weltweit meistbesuchte Vergnügungspark Tivoli unbedingt einen Besuch wert, in dem Du die Fahrgeschäfte, Attraktionen, Kultur- und Musikprogramme genießen kannst. Neben der berühmten Meerjungfrau und dem Schloss der Königin Amalienborg sind die vielen Museen der Stadt sehenswert. Auch ein Spaziergang durch die wunderschöne Stadt ist toll, um die malerischen Bauwerke zu bewundern und die lebendige Kultur zu erleben. Kopenhagen sollte auf jeden Fall eines deiner Reiseziele 2018 sein!

 

2. Belfast

Nicht nur die grüne und beeindruckende Natur Irlands zieht immer mehr Besucher an, sondern auch die größeren Städte Dublin und Belfast. In der Hauptstadt Belfast gehören das Rathaus, die Botanischen Gärten und das Ulster Museum zu jedem Sightseeing Trip dazu. Interessant ist das Titanic Museum, in dem Du die gesamte Geschichte der RMS Titanic entdecken kannst, die 1912 nach einer Kollision mit einem Eisberg sank. Neben Belfast ist dieses Jahr auch das komplette Land sehenswert, das Du am besten mit einem Roadtrip durch Irland entdeckst.

 

3. Tallinn

Viele osteuropäische Städte wie Budapest und Prag sind seit mehreren Jahren bei Urlaubern sehr beliebt. Auch die Hauptstadt von Estland bietet ein vielfältiges Nachtleben, tolle Kultur und historische Bauwerke. Da Tallinn relativ klein ist, kannst Du die Stadt mit den vielen grünen Flächen und dem gut erhaltenen Stadtzentrum aus der Hansezeit einfach zu Fuß erkunden. Die Küste Tallinns lädt mit den schönen Stränden und Promenaden zu einem Spaziergang ein, während es in den modernen Vierteln der Stadt Luxushotels, Hochhäuser und Einkaufszentren gibt. Die besten Reisemonate für Estland sind im Juni, Juli und August, da es dort Plustemperaturen gibt – perfekt für diesen Sommer!

 

4. Hamburg

Die zweitgrößte deutsche Stadt Hamburg ist nicht nur eine Kulturmetropole, sondern auch ein beliebter Musicalstandort. Während Du untertags Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, den Michel, die Alster und den Fischmarkt besuchen kannst, begeistern abends die vielen Musicals und das Nachtleben die Besucher. Mit unseren 8 Tipps für deinen perfekten Hamburg Trip verbringst Du dieses Jahr tolle Tage in der norddeutschen Stadt!

 

5. Straßburg

Die französische Stadt Straßburg liegt nahe der Grenze zu Deutschland und ist deshalb schnell und gut zu erreichen. Die wunderschöne Innenstadt ist geprägt von Fachwerkhäusern und dem Straßburger Münster, dem Wahrzeichen der Stadt. Im Viertel Petite France findest Du romantische Restaurants und Plätze an der Ill und kannst den Charme der Stadt genießen. Nicht nur der Altstadt, sondern auch das Europäischen Parlament, der Europarat und der Europäischen Gerichtshof sind einen Besuch wert. Straßburg ist eine der schönsten Städte Europas, die Du dir 2018 nicht entgehen lassen darfst!

 

6. Florenz

Rom und Venedig gehören zu den meistbesuchten Städten Italiens und beeindrucken mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, der italienischen Kultur und dem guten Essen. Noch nicht komplett von Touristen überlaufen ist die Stadt Florenz in der Toskana. Florenz kannst Du problemlos zu Fuß entdecken, da alle wichtigen Sehenswürdigkeiten nahe beieinander liegen – außerdem entgehen Dir auf diesem Weg nicht die vielen kleinen Gassen, Restaurants, Boutiquen und schönen Häuser. Wenn Du mehr über die historischen Gebäude, Plätze und Museen in Florenz wissen willst, schau bei unseren Blogbeitrag Geschichte erleben in Florenz vorbei – und dieses Jahr natürlich auch in der Stadt in der Toskana!

 

7. Porto

Die historische und lebendige Stadt Porto entwickelt sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenziel, weshalb Du dir die Stadt in Portugal 2018 nicht entgehen lassen solltest! Das alte Viertel Ribeira lädt zu einem Spaziergang durch die engen, gepflasterten Straßen mit antiken Häusern und einem Kaffee oder Essen in einem der vielen Restaurants und Cafés ein. Bekannt ist auch das Nachtleben Portos mit vielen angesagten Clubs und edlen Restaurants. Um das portugisische Essen genauer kennen zu lernen, sind Kulinarische Stadtrundgänge und ein Besuch in einem Weinkeller perfekt. Nachdem Du ungefähr zwei Tage in Porto verbracht hast, bieten sich Ausflüge in der Region oder eine Weiterreise in Portugal an – zum Beispiel nach Lissabon!

 

8. Sevilla

Sevilla liegt in der autonomen Region Andalusien im Südwesten Spaniens und ist im Vergleich zu Barcelona eine der weniger besuchten Städte des Landes. Die arabische Vergangenheit und der ehemalige Hafen für den Handel mit Amerika verleihen der Stadt eine glanzvolle Atmosphäre. Viele Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Sevilla und Viertel der Stadt wie Triana und La Macarena sind heute Weltkulturerbe. Für Fußballfans ist ein Besuch des Stadions des FC Sevilla ein absolutes Must Do. Lass dir die tolle Stadt mit spanischen Flair auf keine Fall entgehen!

 

9. Dubrovnik

Ganz im Süden Kroatiens findest Du Dubrovnik, das aufgrund der kulturellen Bedeutung und der Lage am Mittelmeer als Perle der Adria bekannt ist. Inzwischen ist die gesamte Altstadt ein UNESCO Weltkulturerbe. Nachdem Du die Stadt mit den Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale Mariä Himmelfahrt, dem Rathaus und der Stadtmauer besucht hast, lädt die Küste mit wunderschönen Stränden zum Sonnen und Entspannen ein. Dubrovnik ist zudem ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Montenegro, zu den Plitvicer Seen und Schifftouren zu traumhaften Stränden an der Adria. Ideal für deinen Sommerurlaub 2018!

 

10. Malta  

Die Insel Malta liegt im Mittelmeer und ist für die dort stattfindenden Englischkurse bekannt – dabei hat der Inselstaat auch beeindruckende Festigungsanlagen, pompöse Sakralbauten und prähistorische Gegenstände aus der Steinzeit zu bieten. Außerdem sind die vielen Strände, Sport- und Erholungsangebote super für einen tollen Urlaub. Da auf Malta mehrere Teile der Serie Game of Thrones gedreht wurden, hast Du die Möglichkeit, die Drehorte selbst zu sehen und gleichzeitig Sehenswürdigkeiten zu entdecken.