Im Süden Spaniens befindet sich ein Klettersteig der Superlative: Der CAMINITO DEL REY, bekannt als der gefährlichste Wanderweg der Welt. Über eine Länge von drei Kilometern führt er in 100 Metern Höhe an steil abfallenden Wänden entlang, die teilweise eine schwindelerregende Schlucht von 200 Metern bilden. Schon beim bloßen Anblick der schroffen Abhänge bekommt man Herzrasen, ein Adrenalinstoß ist garantiert.

Nach vier Todesfällen in der Schlucht wurde der Wanderweg im Jahre 2001 geschlossen. An dessen Stelle trat ein völlig neuer, gut ausgebauter Klettersteig, der 2015 eröffnet wurde. Seitdem ist der Caminito del Rey auch für die weniger Erprobten problemlos zu meistern und ein beliebter Spot für Touristen und Naturbegeisterte.

Die Wanderung

Schnall Dir einen Rucksack auf, packe Proviant hinein und beginne Deine Wanderung in Ardalen. Vor Ort wirst Du mit einem Helm ausgestattet, der Dich vor Steinschlägen schützen soll. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung werden jede halbe Stunde etwa 60 Personen auf den Königsweg geschickt. Runterschauen ist hier nur was für Schwindelfreie: An vielen Stellen sind die Holzbretter nicht ganz aneinandergereiht und Du kannst durch die Abstände zwischen den Brettern schauen.

Die Hängebrücke

Nichts für schwache Nerven. Am Ende des Caminito del Rey in MALAGA befindet sich eine Hängebrücke, die zwei Felswände miteinander verbindet. Die Brücke spannt über eine Schlucht von sagenhaften 100 Metern Tiefe. Besonderer Nervenkitzel: Der Boden der Brücke ist nicht aus blickdichtem Holz gefertigt, sondern besteht aus einer netzartigen Stahlkonstruktion, die Dir die Sicht auf den darunter liegenden Abgrund ermöglicht. Zusätzlich wackelt die Brücke spürbar beim Überqueren.

Was muss ich beim Besuch beachten?

  • Du benötigst vorab ein Ticket, um den Caminito del Rey passieren zu können
  • Aus Sicherheitsgründen sind Selfiestangen und große Rucksäcke strengstens verboten
  • Wenn Du unter Höhenangst leiden solltest, schaue Dir unbedingt Fotos des Wanderwegs genau an und überlege, ob Du mit der Höhe vor Ort klarkommen könntest
  • Für den Caminito del Rey benötigst Du keinen Guide, sondern kannst ihn zusammen mit Deinen Freunden genießen

Wo bekomme ich Tickets und Übernachtung schon im Voraus?

Nichts leichter als das! Tickets und Übernachtungen vor Ort kannst Du ganz einfach und günstig über unsere WEBSITE buchen.

Viel Spaß bei Deiner nächsten Wanderung!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken